Alles hat seine Zeit (Josef Haydn 1796)

Alles hat seine Zeit (Franz Josef Haydn 1796)

DIE NOTEN – Sie sind zwar in f-Dur, wir singen das Stück jedoch einen ganzen Ton tiefer. Hier sind die Einzelstimmen (Danke, Kushtrim!)

Zuerst ganz langsam zum Melodie-Lernen:

Sopran(58)

Alt(58)

Tenor(58)

Bass(58)

Und nun im Originaltempo zum richtigen Üben:

Sopran

Alt

Tenor

Bass

Zu dem Stück

Das Stück stammt aus einer Sammlung von 13 Vertonungen, die Haydn 1796 unter dem Titel „Aus der Ramler’s Lyrischen Blumenlese / in der Music gesetzt / von Jos: Haydn“ veröffentlicht hat. Die Texte stammen von verschiedenen Autoren, die in diesem mehrbändigen Werk mit Lyrik aus 5 Jahrhunderten vertreten sind.

Neben diesem Stück findet man in der Sammlung auch bekannte Titel wie „die Harmonie in der Ehe“ oder die „Beredsamkeit“, die wir eigentlich auch mal wieder singen könnten.

Madrigalchor aus Darmstadt